So. 14.04.2024 / 17:00 Uhr

Wilderbluescht

Unerhörte Volkslieder – mit holterdipolter u.v.m.! Wilderbluescht singen eigene Volkslieder – aber anders als man denkt. Mit Stimmen, Instrumenten und alltäglichen Gegenständen leben ihre Texte und Musik in vielfältigen Bildern auf: sie trauern, trällern, tratschen und träumen, als verwunschene und zugleich vertraute Figuren. Und lassen das Leben in all seinen Facetten erklingen.

Musik und Texte: Johanna Schaub und Christoph Blum

Oeil extérieur: Martha Zürcher

 

Zu weit, zu teuer, keine Zeit, ausverkauft?

Die Konzerte im Livestream schauen auf YourStage.live

 

Tickets im Vorverkauf